EN | DE

Heliad investiert in die Berliner Brokerage-as-a-Service-Plattform lemon.markets

Frankfurt am Main, 5. Juli 2024 – Die Heliad AG (ISIN: DE0001218063, Ticker: A7A) begrüßt lemon.markets GmbH in ihrem Portfolio und beteiligt sich an der Seed-Extension-Finanzierungsrunde. Insgesamt sammelt das Berliner Startup für seine innovative Infrastrukturlösung für den Wertpapierhandel EUR 12 Millionen ein. Neben Heliad haben sich CommerzVentures als Lead-Investor auch die Bestandsinvestoren wie Creandum, Lakestar, Lightspeed und System.one beteiligt. Mit dem frischen Kapital plant lemon.markets den Ausbau der Plattform voranzutreiben und weitere Partnerschaften abzuschließen.

Das in 2020 gegründete Unternehmen bietet mit seiner Plattform eine innovative und flexible Brokerage- und Custody-Lösung für den Wertpapierhandel an. Mit lemon.markets‘ modularer API-Infrastruktur können Broker, Banken, Vermögensverwalter sowie FinTechs innerhalb kurzer Zeit ihren Kunden kostengünstigen Zugang zu Finanzmärkten bieten, voll digital und in Echtzeit. Dank sowohl der Kooperation mit der Deutschen Bank, BNP Paribas und Tradegate, als auch der Zulassung als Wertpapierinstitut durch die BaFin, erfolgte im März 2024 der erfolgreiche kommerzielle Marktstart mit dem FinTech beatvest. Im Juni 2024 gab auch der Banking-Anbieter Tomorrow seinen Wechsel für das Wertpapiergeschäft von der Solaris SE zu lemon.markets bekannt. Weitere Partnerschaften folgen in Kürze.

Der ansteigende Vermögensaufbau jüngerer Generationen sowie innovative, kostengünstige Technologien treiben den dynamischen Markt für Brokerage- und Custody-Infrastruktur an. So wird in den kommenden fünf Jahren ein europäisches Marktvolumen von USD 63 Milliarden erwartet, wobei allein der Custody-Markt ein Wachstum von rund 39% prognostiziert. Das Startup plant daher den weiteren Ausbau der Infrastruktur und der Finanzinstrumente, um neben ETFs und Fonds künftig Aktien anbieten zu können.

Über das zuletzt übernommene Investorensyndikat Collective Ventures investiert Heliad mit Privatinvestoren aus dem Netzwerk, um die Wachstumspläne des Berliner FinTech zu unterstützen.
„Mit Heliad haben wir einen neuen Partner gewonnen, der unseren bestehenden Investorenkreis vollumfänglich durch seine Kapitalmarktnähe und Expertise ergänzt. Ihre tiefgreifende Erfahrung an den Kapitalmärkten wird uns darin unterstützen, unsere Vision und finanzielle Strategie für lemon.markets weiter voranzutreiben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise und die spannenden Möglichkeiten, die vor uns liegen“, erklärte Max Linden, Gründer und CEO von lemon.markets.
 

Über lemon.markets
Das Berliner FinTech lemon.markets wurde 2020 von Max Linden gegründet. Als Brokerage-as-a-Service-Plattform bietet das von der BaFin lizenzierte Unternehmen anderen Finanzdienstleistern und FinTechs die IT-Infrastruktur für die Abwicklung von Wertpapiergeschäften über eine Investment-API an. lemon.markets verfolgt die Mission, der Infrastrukturanbieter für die nächsten 100 Millionen europäischen Anleger*innen zu werden. Namhafte internationale Investoren wie CommerzVentures, Creandum, Lakestar, Lightspeed und System.one haben über EUR 28 Millionen in das FinTech investiert.

Kontakt

lemon.markets GmbH
E-Mail: info@lemon.markets

 

Über Collective Ventures
Collective Ventures verfügt über einen umfassenden Zugang zu erstklassigen Early-Stage-Investitionen. Das Unternehmen identifiziert und investiert in Startups im Frühstadium und erweitert das eigene Engagement, indem sie Co-Investoren die Möglichkeit geben, Teil eines gemeinsamen Investments zu werden. Zusammen mit den Co-Investoren werden junge Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt. Mit dem Wissen des Netzwerks bietet Collective Ventures Unternehmen in der Seed- und Early-Stage Phase die bestmögliche Unterstützung, um weiter wachsen zu können. Für Kontaktanfragen wenden Sie sich bitte an investor-relations@heliad.com.

 

Über Heliad
Heliad (ISIN: DE0001218063 / Ticker: A7A) ist eine börsennotierte Investment Gesellschaft mit dem Ziel sowohl Unternehmer als auch Investoren gleichermaßen zu unterstützen. Die Gesellschaft investiert in marktführende Unternehmen, unabhängig von Sektor und regionaler Herkunft, mit der Absicht, die nächste Wachstumsphase anzutreiben. Heliad unterstützt als börsennotierte Gesellschaft mit einem starken Team und strategischen Partnern Unternehmen vor, während und nach einem IPO und ebnet den Weg zu öffentlichen Kapitalmärkten. Dabei erlaubt es die Evergreen-Struktur von Heliad, unabhängig von den üblichen Finanzierungslaufzeiten zu agieren, und bietet Aktionären bereits vor dem IPO einen einzigartigen Zugang zu Marktrenditen, ohne Einschränkungen oder Begrenzungen bezüglich der Größe der Investments. Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.heliad.de und folgen Sie uns auf LinkedIn.

Kontakt

Heliad AG
E-Mail: investor-relations@heliad.com

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. Um mehr über Ihre Wahlmöglichkeiten zu erfahren, lesen Sie unsere Cookie Richtlinie.